Absage: Internationaler Tag der Sozialen Arbeit

Liebe Mitglieder und Interessierte,
bereits am Donnerstag hatte das UKE ein Veranstaltungsverbot ausgesprochen. An jenem Tage haben wir noch die Situation und die rasanten Entwicklungen verfolgt. Mittlerweile ist mehr als klar, dass unsere Veranstaltung zum Internationalen Tag der Sozialen Arbeit nicht stattfinden wird. Wir haben uns sehr über das Interesse aus vielen Richtungen gefreut und bereits besprochen, dass wir den inhaltlichen Teil mit Bettina Lauterbach im UKE in jedem Fall zu gegebenem Zeitpunkt nachholen werden – in diesem Jahr entfällt der ITSA dann nun allerdings auf eine digitale Feier in den Sozialen Medien. Kommen Sie gut durch die bevorstehende Zeit!

Lesen Sie auch den Aufruf unserer Vorsitzenden zur Solidarität in Zeiten Corona-Virus Pandemie.